Was Sie wissen sollten…

Kontra

Massage

In bestimmten Situationen sind wir leider gezwungen eine Massagebehandlung abzulehnen:


  • In den ersten 3 Monaten und in den letzten 4 Wochen der Schwangerschaft und bei Risikoschwangerschaften

Fieberhafte Infekte und akute Infektionen


Gerne beraten

wir Sie individuell!

Auskunft

und Datenschutz

Bei Ihrem ersten Besuch in unserer Praxis benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte teilen Sie uns eventuelle Vorerkrankungen, Verletzungen und Operationen usw. mit und bringen Sie ggf. Ihre Befunde mit, damit wir die für Sie am besten passende Behandlung auswählen können. Ihre Daten dienen lediglich der Dokumentation der Behandlungen bzw. der Kontaktaufnahme bzw. Pflege durch uns.


Wir müssen Sie informieren, dass wir als Angehörige eines Gesundheitsberufes der Dokumentationspflicht unterliegen. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, müssen wir eine Behandlung leider ablehnen.

Hygienebestimmungen

Hygiene und Sauberkeit stehen bei uns an erster Stelle.

Täglich werden unsere Räumlichkeiten (u.a. Ablageflächen, Türgriffe, WC und Waschbecken) geputzt und desinfiziert. Nach jeder Behandlung wird die Massageliege frisch bezogen und der Raum durchlüftet. Wir ersuchen Sie beim Betreten unserer Praxisräumlichkeiten unsere bereitgestellten Händedesinfektionsmittel zu benutzen und wenn möglich, Ihre Schuhe und Jacke im Wartezimmer auszuziehen. Warme, saubere Hausschuhe stehen für Sie im Garderobenbereich zur Verfügung.

Unsere

Produkte:

Wir bemühen uns, in unserer Praxis rein mit österreichischen Qualitätsprodukten zu arbeiten.


JA zu:

  • Rein ätherischen Ölen
  • Kräuteressenzen
  • Veganen und tierversuchsfreien Produkten
  • CO2 neutraler Produktion


NEIN zu:

  • Paraffinölen
  • Silikone
  • Vaseline
  • Tierversuchen